Deutschlandreise

Ein kulinarischer Streifzug

essen

zusammen

Täglich von 10 – 22 Uhr, außer Mittwochs

auch an Feiertagen geöffnet

An großen Tischen zusammen sitzen, essen und reden…..

Das uralte Prinzip, sich im Gasthaus „dazu zu setzen“ ist heutzutage nicht mehr angesagt –  allzuoft wird es gar als ungehörig empfunden, von Fremden angesprochen zu werden – als ob man belästigt würde. Schade eigentlich! Wir möchten die vielen Begegnungen mit interessanten Menschen, zu denen man sonst keine Berührungspunkte gehabt hätte, nicht missen. Deshalb haben wir das Konzept der grossen Tische gewählt: man muss sich quasi dazusetzen. Natürlich muss man nicht mit dem Tischnachbarn ins Gepräch kommen – aber man kann.

Am 10. Dezember um 18.00 Uhr: vergnügliche Weihnachtslesung

Rheinhessen

Rheinhessen

Deutsche Küche

wird unterbewertet!

Deshalb werden wir regelmäßig traditionelle Gerichte vorstellen, passend zum Abschluss der Weinlese

Rheinhessen

Nah genug, um bei einem Kurztrip den heimischen Weinkeller aufzufüllen, hat das Land der 1000 Hügel auch kulinarisch einiges zu bieten:

Riesling Käse Suppe   6,00

oder (abwechselnd)

Kartoffelsuppe mit Leberwurst (Metzgerei Hardt, Framersheim) 8,50

Backesgrumbeeren

– Kartoffelauflauf mit Schweinefleisch, Wein und Zwiebeln   14,50

Eier in Meerrettichsoße

– mit Kartoffeln und Salatgarnitur    10,50

Wormser Apfelauflauf oder Weincreme   5,00

Weinbegleitung: Riesling und Huxelrebe vom Weingut Grünewald in Bingen, Domina und Huxelrebe vom Weingut Gröhl in Framersheim.

Bei beiden Familienbetrieben haben wir ausführlich verkostet und die Keller besichtigt – hier wird noch von Hand gearbeitet und jeder Wein trägt die Handschrift des Kellermeisters!

 

Unsere

Lieferanten

Traditionelle Deutsche Küche basiert nicht nur auf den Rezepten, sondern auch auf den Zutaten – aus industriell verarbeiteten Lebensmitteln läßt sich zwar eine schnelle Mahlzeit herstellen, aber richtig kochen kann man damit nicht.

Wir beziehen unsere Rohstoffe von traditionell arbeitenden Produzenten, die Produkte werden dort verarbeitet wo sie wachsen und so natürlich wie möglich hergestellt, denn gute Lebensmittel brauchen keine Geschmacksverstärker. Mehl für unser selbstgebackenes Brot beziehen wir von der Broicher Mühle, Fleisch von Metzgerei Voigt, Kartoffeln vom Biohof Ellenberg, Gemüse direkt vom Bauernhof in der Grafschaft, Käse von der Manufaktur Travenhorst, die vollständige Liste finden Sie hier

error: Content is protected !!