Deutschlandreise

Restaurant

 

 

WIR KOCHEN

SELBST. TRADITIONELL. REGIONAL.

Wir machen Betriebsferien vom 18.-27. Februar

Dienstag – Donnerstag von 17.30 – 22.00, Freitag und Samstag bis 23.00 Uhr, Sonn-und Feiertags ab 15.00

Manche von uns wissen mehr über die indische und italienische Küche als über die heimische – die Rezepte unserer Großeltern geraten in Vergessenheit. Dabei macht es doch Sinn, sich von dem zu ernähren, was der heimische Boden und die Jahreszeit hergeben – wir kochen uns durch Deutschland!

Oldenburg

Moin

Deutsche Küche

wird unterbewertet

Deshalb wechseln wir alle sechs Wochen die Regionalkarte und kochen die Spezialitäten einer anderen Region,  ab Januar sind wir in Oldenburg

Mockturtle Suppe   8 euro

Eine Möchtegern-Schildkrötensuppe – im Plattdeutschen ist mock gleichbedeutend mit so tun als ob. Ende des 18. Jahrhunderts war der Herzog von Hannover gleichzeitig der König von England und die Küche Niedersachsens erhielt eine englische Ausprägung. Da es hier keine Schildkröten gab, wurde das Fleisch ersetzt, das Rezept ansonsten beibehalten.

Smoortaal   25,50 (nicht immer verfügbar)

smooren=räuchern, also geräucherter Aal aus Bad Zwischenahn (Räucherei Bruns), wo man den Aal traditionell mit der Hand isst. Dazu gibt es Schwarzbrot vom Oldenburger Stadtbäcker, Bratkartoffeln und Salat

„… nu geit dat wedder los mit de Gröönkohltied”

Hausgemachter Grünkohl    19,50

dazu Pinkel (Metzgerei Meerpohl/Oldenburg), Mettwurst und Kassler, Bratkartoffeln

Hausgemachter Grünkohl, dazu veg. Wurst und Bratkartoffeln   15,50

Ammerländer Löffeltrunk   4,50

Dazu empfehlen wir ein OLs oder Jever


Neben der Regionalkarte haben wir folgende Speisen ganzjährig:

Tagessuppe mit Hausbrot  7 euro

Salat mit marinierter Hähnchenbrust (kik kok)  12,50

Pfannkuchen mit Speck und Käse, kleiner Salat  10,50

Mohrenhovener Nudeln mit Käsesoße und Salat  11,50

Ofenkäse (Demeter) mit Bratkartoffeln und Salat  15,50

Hausgemachte Frikadelle mit Bratkartoffeln und Salat   12,50

Rheinische Rouladen  21,50

Hausgemachter Bio-Grünkernbratling mit Bratkartoffeln und Salat  11,50

Auf der Tageskarte finden Sie außerdem regelmäßig Wild aus heimischen Wäldern und saisonale Speisen aus der Deutschen Küche

Hinter den

Kulissen

Unsere Lieferanten

Wir kennen

unsere Lieferanten

Traditionelle Deutsche Küche basiert nicht nur auf den Rezepten, sondern auch auf den Zutaten – aus industriell verarbeiteten Lebensmitteln lässt sich zwar eine schnelle Mahlzeit herstellen, aber richtig kochen kann man damit nicht.

Wir beziehen unsere Rohstoffe von traditionell und nachhaltig arbeitenden Produzenten, die Produkte werden verarbeitet wo und wann sie wachsen.

 Gute Lebensmittel brauchen keine Geschmacksverstärker.

Mehl für unser selbstgebackenes Brot beziehen wir von der Broicher Mühle, Fleisch von Metzgerei Voigt, Kartoffeln vom Biohof Ellenberg, Gemüse direkt vom Hofladen Hartmann, Käse vom Rechhof, die vollständige Liste finden Sie hier

Traditionelle Gerichte

Traditionelle

Gerichte

Es sind die einfachen Dinge im Leben, die wirklich Genuss bereiten. Traditionelle Gerichte funktionieren auch, weil die Zusammenstellung der einzelnen Zutaten über lange Zeit perfekt abgestimmt wurde

Private Feiern

Private

Feiern

Sie haben etwas zu feiern und benötigen einen Raum für bis zu 25 Personen in Bonn?

Egal, ob Sie drinnen oder draußen sitzen möchten, einen Geburtstag oder eine Taufe feiern: wir bieten Menüs von 30 – 45 euro an, aber auch Frühstück und Kuchen, sprechen Sie uns an!

Marktschwärmer

Marktschwärmer

Die Deutschlandreise ist freitags von 17.00 – 18.30 Uhr ein Marktplatz. Lokale Lebensmittelproduzenten bieten ihre Produkte an und geben gerne Auskunft über Herkunft und Anbau – eine Gelegenheit ins Gespräch zu kommen, Wünsche zu äußern und dabei hochwertige, tagesfrische Ware einzukaufen. Die Registrierung ist unverbindlich und kostenlos, mehr Informationen über die Marktschwärmerei finden Sie hier

error: